Skip to content

Satire

22. Juni 2009

Das hat Potenzial zu einer Satire:

Die Naturheilkunde ist in Deutschland und Europa akut bedroht. Sie müßte längst auf der Roten Liste der gefährdeten Arten stehen. Zwar wünschen sich immer mehr Bürger eine naturheilkundliche Behandlung, doch stehen dafür immer weniger Mittel zur Verfügung. Ein unseliges Kartell aus Ärzteschaft, Pharmaindustrie und Politik sorgt seit mehr als zwei Jahrzehnten dafür, daß die Naturheilkunde immer weiter in Bedrängnis gerät.

Die Naturheilkunde wird in Deutschland von den Heilpraktikern repräsentiert. Es gibt zwar auch „Ärzte für Naturheilkunde“, doch die mußten zunächst Schulmedizin studieren und haben somit ein „falsches“ Denken gelernt. Die Schulmedizin behandelt Krankheiten – Naturheilkunde behandelt kranke Menschen und bemüht sich, daß es gar nicht erst zu Erkrankungen kommt.

http://www.heilpraktikerbuch.de/00000092010d4f101/index.html

Ich greife dann mal zum Taschentuch!    wenn ich Zeit habe, an Homöopathie verdient die Pharma ja auch nichts

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: